Hölzer & Kräuter

Wacholderbeeren - Sehr aromatischer Duft, fruchtig-würzig. - Intensivster Bestandteil des Wacholders. - Hat eine gedämpfte feurige Energie. - Zum Räuchern auf Kohle und Sieb. 3,90 EUR (incl. 19% USt. zzgl. Versand)

Salbei - Salbei ist eine Pflanze des Reinigens und Segens. - Original aus den USA. - Salbei findet seinen Einsatz in der Schwitzhütte und anderen Zeremonien. - Zum Räuchern auf Kohle und Sieb. 15gr. 7,90 EUR (incl. 19% USt. zzgl. Versand)

Sweetgras - Zopf Sweetgras ist eine Besonderheit. Es ist so süß und lieblich, dass es sowohl gute als auch andere Geister anzieht. Deshalb bitte immer zuerst mit Salbei räuchern, damit die negativen Energien bereits vertrieben sind. Der Süßgras Zopf wird beim Räuchern an einer Seite gehalten, während man ihn auf der anderen Seite anzündet und mit Luft befächelt. Länge ca. 65 cm, Gewicht ca. 20 gr. 15,00 EUR (incl. 19% USt. zzgl. Versand)

Sandelholz - Sandelholz hüllt uns mit einer warmen, beruhigenden Aura ein. - Wirkt entspannend und ist auf sanfte Weise erotisierend. - Es beruhigt den hektischen Fluss der Gedanken. - Eine wirksame Hilfe zu innerer Gelassenheit und meditativer Gelöstheit zu gelangen. - Im indischen Volksglauben fürchten böse Geister den Sandelduft. - Zum Räuchern auf Kohle oder Sieb.50 gr. 13,00 EUR (incl. 19% USt. zzgl. Versand)

Erdrauchkraut - Erdrauchkraut ist ein traditionelles Kraut zum Vertreiben von schädigenden Einflüssen. - Im Mittelalter wurde es bei exorzistischen Riten verwendet. - Insbesondere vermischt mit Kampfer und Olibanum wirkt es stark reinigend und erdend. - Geräuchert entwickelt Erdrauchkraut einen typischen Kräuterduft. - Zum Räuchern auf Kohle und Sieb. 20 gr. 3,90 EUR (incl. 19% USt. zzgl. Versand)

Eukalyptusblätter Eukalyptusblätter (Eucalyptus globulus) Es gibt etwa sechshundert Arten Eukalyptus, die vorwiegend in Australien beheimatet sind. Für seinen angenehm minzigen Duft sorgt sein ätherisches Öl. Eukalyptus reinigt die Raumluft, vermittelt ein Gefühl der Leichtigkeit und macht den Kopf frei. Sein Duft lädt ein, wieder durchzuatmen, schwere Gefühle loszulassen und die Seele fliegen zu lassen. 50 gr. 3,90 EUR (incl. 19% USt. zzgl. Versand)

Eichenrinde Die Eiche ist der heilige Baum des germanischen Thor, des keltischen Taranis, sowie von Zeus und Jupiter, jener Götter, die über die himmlischen Phänomene Donner und Blitz regieren. Denn die Eiche zieht deren Gewalt ohne Scheu an. Kaum beugt sie sich Wind und Wetter, sondern steht erdgewaltig ohne zu Wanken. So war sie seit ältester Zeit ein Objekt der Anbetung, ein Baum von Priestern und Schamanen. Ihr keltischer Name "duirund- scheint mit unserem Wort "Türund- verwandt zu sein, denn die Eiche war immer auch ein Tor zur anderen Welt, zu unseren Ahnen und Wurzeln. Geräuchert schenkt Eichenrinde große Kraft, Widerstandsfähigkeit, Erfolg, Ruhm, Charakterstärke, Gerechtigkeitssinn und ein langes Leben. - Geräuchert schenkt die Eichenrinde große Kraft, Widerstandsfähigkeit, Erfolg und Ruhm. - Außerdem vermittelt die Eichenrinde Charkaterstärke, Gerechtigkeitssinn und ein lages Leben. - Die Eiche ist der heilige Baum des germanischen Thor. - Zum Räuchern auf Kohle und Sieb. 50 gr. 3,90 EUR (incl. 19% USt. zzgl. Versand)

Angelikawurzel Angelikawurzel (Angelica archangelica) Auch Engelwurz genannt. Diese Pflanze ist Jupiter und Sonne zugeordnet und hat eine Beziehung zu Licht und Großzügigkeit. Ihre Energie wirkt einladend auf Engelwesen und verstärkt die Kommunikation mit ihnen. Gleichzeitig erzeugt sie einen Schutzmantel aus Licht. Der aromatische Rauch der Angelikawurzel duftet hell, erhebend, freundlich und öffnend. Angelika ist ein hervorragender Bestandteil für Räuchermischungen (z.B. mit Myrte und Mastix), die die Tore in die Anderswelten öffnen sollen. - Der armoatische Rauch der Angelikawurzel duftet hell, erhebend, freundlich und öffnend. - Ihre Energie wirkt einladend auf Engelwesen und verstärkt die Kommunikation mit ihnen. - Erzeugt einen Schutzmantel aus Licht. - Diese Pflanze ist Jupiter und Sonne zugeordnet und hat eine Beziehung zu Licht und Großzügigkeit. - Angelika ist eine hervorragender Bestandteil für Räuchermischungen (z.B. mit Myrte und Mastrix) - Zum Räuchern auf Kohle und Sieb. 30 gr. 4,50 EUR (incl. 19% USt. zzgl. Versand)

Weißer Salbei Weißer Salbei wächst hauptsächlich im sonnigen Kalifornien und ist eine der stärksten Pflanzen zum Reinigen und Segnen von Räumen, Lebewesen oder Gegenständen. Sein Duft ist eher streng. Doch unter den Ureinwohnern Nordamerikas gilt er als eine der wenigen Pflanzen, die reine positive Energie tragen. Deshalb wird er verwendet, um Böses abzuwehren und ein geklärtes Bewusstsein zu erzeugen. Oft wird er dem Westen zugeordnet, der Richtung der verehrten Ahnen, des Sonnenuntergangs und der spirituellen Ruhe des Abends. - Original "White Sage" aus dem sonnigen Kalifornien. - Eine der stärksten Pflanzen zum Reinigen von Räumen, Lebewesen oder Gegenständen. - Aus der Tradition der Indianer. 10 gr. 3,90 EUR (incl. 19% USt. zzgl. Versand)

Tulsi Tulsi - eine starke Schutzpflanze des Ayurveda! Beim Räuchern entwickelt sich ein herb-würziger, warmer, leicht holziger Duft. - Vertreibt alles Negative. - Wird in Indien zum Schutze um die Häuser gepflanzt. - Herbwürziger, warmer, holziger Duft. - Zum Räuchern auf Kohle und Sieb. 10 gr. 3,00 EUR (incl. 19% USt. zzgl. Versand)

1 2   »

Horizont Bestattungen, Bahnhofstraße 64/1, 71332 Waiblingen. Tel: 07151 - 966950 und Sulzbacher Straße 72, 71522 Backnang. Tel: 07191 - 9037903